Rootberechtigung für den admin (WinSCP) in Synology 6.2 nachpflegen

Seit dem Update auf DSM 6 sind die Berechtungsstufe für den root-user verändert worden. Natürlich dient das Ganze der höheren Sicherheitsanforderung, dennoch möchte der ein oder andere Synology-Admin nicht auf sein geliebtes WinSCP verzichten. Das ist auch überhaupt...

Wichtige SSH Befehle für Synology

Der Dateimanager ist ja fast jedem Synology Anwender bereits bestens bekannt. Immer dann wenn es darum geht Verzeichnisse zu erstellen, umzubenennen, anzulegen oder zu löschen ist dieses Werkzeug unverzichtbar. Auch für den Down- und Upload von Dateien und Ordner wird...

Umzug Synology in ein anderes Netz

Wer mit seiner Synology in ein anderes Netzwerk umziehen möchte, sollte im Vorfeld ein paar Dinge beachten, dann wird der Umzug zum Kinderspiel. Vorüberlegung zum Thema Wenn die DiskStation mit einer statischen (festen) IP-Adresse eingestellt ist, wird sie vermutlich...

Lets Encrypt Zertifikat automatisch verlängern

Die Zertifikate sind für den sicheren Betrieb der Synology fast unabdingbar. Wenn da nicht das leidige Thema mit der Verlängerung wäre, die nach 90 Tagen jedesmal ansteht. Entweder man kauft sich bei seinem Provider ein Zertifikat für 1,2 oder 3 Jahre oder nutzt den...

Verbindung zur Synology verschlüsseln

Standardmäßig erfolgt die Verbindung auf die Oberfläche der Synology-Systeme unverschlüsselt. Das ist gefährlich, gerade dann wenn die DiskStation auch über das Internet Daten austauschen soll. Die Vierbindung zur Synology NAS erfolgt unverschlüsselt – über das...