Select Page

Sobald Sie den TeamViewer zum ersten Mal gestartet haben, erscheint eine Meldung mit dem Hinweis, dass der Support-Mitarbeiter nur eingeschränkte Rechte am System haben wird.

Im Klartext bedeutet das, dass der Supporter Ihren Bildschirm lediglich sehen kann, jedoch keine Funktionen, wie die Maus und Tastatur steuern kann.

Grundsätzlich wäre ein Support-Coaching natürlich auch mit diesen Einschränkungen möglich, allerdings kosten die telefonischen Anweisungen und ggfs. Korrekturen viel kostbare Zeit. Außerdem sind Missverständnisse schon vorprogrammiert und verzögern den optimalen Ablauf.

Um das Coaching so effizient wie möglich zu gestalten, wäre ein Zugriff auf Maus und Tastatur durch den Coach die optimale Ausgangslage.

Um den Zugriff auf die Maus und Tastatur für den Coach, für die Dauer der Sitzung einzuschalten, gehen Sie bitte wie folgt vor.

Die unten beschriebenen Aktionen sind bei beiden Produkten (AnyDesk oder TeamViewer) grundsätzlich identisch.

Berechtigung können nach der Ausführung festlegt werden

Systemsteuerung >Sicherheit > Bedienungshilfen

Wählen Sie die Systemsteuerung an und verwenden Sie den Punkt Sicherheit um die Auswahl wie oben dargestellt sehen zu können. Falls Sie das TeamViewer Kundenmodul geladen haben, sehen Sie an dieser Stelle das Icon TeamViewer.

Mit einen Klick auf das Schloß können Sie die Einstellungen verändern. Sie müssen Sich dann einmal authentifizieren

Nachdem Sie Ihr Passwort eingegeben haben, setzen Sie im Anschluss den Haken vor das AnyDesk bzw. TeamViewer Modul und beenden dann die Systemsteuerung.

Die Einstelllungen entfallen wieder, sobald das Produkt wieder deinstalliert oder gelöscht wurde.