Active Backup Office 365

Das neue „Active Backup für Office 365“ verspricht, schnell und einfach eine Datensicherung vom Office 365 auf der eigenen Diskstation, durchzuführen.

Eigentlich ist beim Office 365 eine Datensicherung nicht vorgesehen, zumindest sieht das der Hersteller Microsoft so. Doch was ist wenn doch mal etwas schief geht, oder wenn ich eine Mail, oder einen Kalender Eintag aus Versehen gelöscht habe. Dann wäre eine Sicherung meiner Mails doch von Vorteil. Genau dieses Problem hat Synology auch erkannt und bietet nun auch das Active Backup für Office 365 an.

Ich habe mir das Paket schon mal installiert und mein erstes Backup meiner Outlook-Postfächer im MS Office 365 durchgeführt und mit dabei schon mal auf die neuen Funktionen und Einstellmöglichkeiten, angesehen.
Hier ist mein erster Eindruck:
Die Installation und Einrichtung geht wie gewohnt recht einfach von der Hand und mit der Möglichkeit, eben nicht nur die E-Mails, sondern auch die Kalender, Kontakte und Aufgaben in einem Rutsch gleich mit zu sichern, hat das neue Active Backup für Office 365 schon mal einen sehr guten Stand bei mir. Ebenfalls sollte ich noch betonen, das natürlich auch die Daten aus dem One-Drive, sprich dem Microsoft Cloud Dienst mit gesichert werden können.

Wenngleich ich diese Cloud nicht verwende, den wofür habe ich den eine Synology Diskstation, ist zumindest die Option, also das die Entwickler daran auch gedacht haben, erwähnenswert.

Fazit:
Ich denke das Synology mit dem Paket Active Backup für MS Office 365 eine sehr gelungene Lösung entworfen hat. Die Installation ist ein sehr überschaubarer Prozess um mal schnell und unkompliziert eine Datensicherung vom Office 356 einzurichten. Sicherlich gibt es auch noch andere Lösungen, allerdings bin ich von dem ersten Eindruck schon mal begeistert. Auch für den Administrator der gleich mehre Online-Office-Konten einrichten möchte ist dieses Werkzeug bestens geeignet.