Select Page

Netzerkupgrade

für Synology DS218+

2, 5 Gigabit ohne Netzwerkkarten und lästigen Ein- oder Umbau oder knifflige Montage

Obwohl nicht alle Synology-Geräte durch das Hinzufügen einer PCIe-Netzwerkkarte auf ein schnelleres Netzwerk aktualisiert werden können, gibt es dennoch Möglichkeiten, wie du zumindest auf 2,5 GBit/s aufrüsten kannst. In diesem Artikel werde ich dir zeigen, wie du dieses Upgrade für einige ältere Modelle durchführen kannst.

In meinem Unternehmensnetzwerk werde ich gleich auf 10 Gigabit umrüsten, da die herkömmlichen 1-Gigabit-Verbindungen für die anfallenden Datenmengen schlichtweg nicht mehr ausreichten. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis 10-Gigabit-LAN zum Standard wird. Zum Glück gestaltet sich die Umstellung für die DS1621+ und DS1618+ relativ unkompliziert, da es dafür passende PCIe-Netzwerkkarten gibt.

In einem späteren Abschnitt dieses Projekts werde ich detailliert darauf eingehen, wie ich das Netzwerk auf 10 GBit/s umgestellt habe, welche Schritte und Geräte dabei zum Einsatz kamen.

synology-diskstation-ds218

Allerdings sieht die Situation in meinem Trainingsnetzwerk ganz anders aus, da ein Upgrade auf 10 GBit/s hier bedauerlicherweise nicht möglich ist. Dies liegt daran, dass die drei DS218+ und auch sämtliche anderen 2-Bay-Modelle keinen PCIe-Erweiterungssteckplatz besitzen.

Dennoch gibt es auch hier eine Option, das Netzwerk, ohne viel Aufwand, zumindest auf 2,5 GBit/s aufzurüsten.

Die Verwendung eines USB-zu-LAN-Adapters ist eine Lösung, die jedoch von der Unterstützung des Betriebssystems abhängig ist. Windows, als eines der verbreitetsten Betriebssysteme, bietet oft automatische Treiberinstallationen an. Das bedeutet, sobald ein USB-Gerät angeschlossen wird, installiert Windows in der Regel automatisch den passenden Treiber, und das Gerät ist einsatzbereit. Bei exotischeren Geräten, die Windows nicht kennt, müssen die Treiber möglicherweise manuell installiert werden.

Der Hersteller stellt normalerweise die passenden Treiber für Windows, Linux und oft auch für MacOS auf seiner Website bereit. Allerdings trifft das nicht auf Synology zu, da alle unterstützten Geräte bereits fest in das DiskStation Manager (DSM) integriert sind. Glücklicherweise gibt es jedoch findige Entwickler, die sich mit diesem Problem befassen und hart daran arbeiten, Lösungen zu finden.

Ein solcher Entwickler ist bb-qq, der sich intensiv mit dem Problem der fehlenden Treiber auseinandergesetzt und einen Netzwerkkartentreiber für Synology entwickelt hat. In seinem GitHub-Projekt hat bb-qq bereits einige Synology-Modelle getestet und einige USB-LAN-Adapter erfolgreich in Betrieb genommen.

synology-diskstation-ds218_plus

Unterstützte Modelle:

  • DS918+
  • DS620slim
  • DS1019+
  • DS718+
  • DS418Play
  • DS218+

All diese Geräte verwenden Intel Prozessoren aus der Apollolake-Familie, daher ist es durchaus möglich, dass dieser Treiber auch mit anderen Modellen funktioniert. In meinem Netzwerk befinden sich jedoch nur DS218+-Geräte, was mich dazu motiviert hat, meine Systeme auf 2,5 GBit/s aufzurüsten. In seinem GitHub-Projekt bezieht sich der Entwickler auf passende USB-LAN-Adapter. Da ich aber nicht lange nach dem passenden Modell suchen wollte, habe den USB-Adapter genommen, den ich hier schon vorrätig hatte, den klar ist, dass der Chipsatz des Adapters von entscheidender Bedeutung ist.

Die unterstützten Netzwerk-Chipsätze sind:

Realtek RTL8152
RTL8153
RTL8156
RTL8156b (von mir ergänzt)

Wenn du also einen anderen USB-LAN-Adapter ausprobieren möchtest, solltest du sicherstellen, dass er einen dieser Chipsätze verwendet. Alternativ kannst du den Empfehlungen auf der GitHub-Seite folgen, oder den von mir verwendeten Adapter verwenden.

Starten wir aber nun mit dem Projekt: Netzwerkupgrade auf 2,5 GBit/s

Beginnen wir zuerst einmal damit, die passende Treibersoftware herunterzuladen.

Installation des Netzwerkkarten-Treibers:

1. Ladet Euch den passenden Treiber für Eurer System herunter, achtet dabei auf die DSM Version und die Chipsatz-Familie, ich habe es mit DSM 7.2 getestet, es soll aber auch mit DSM 7.0 bzw 7.1 und 6.2 gehen.
Download Seite im neuen Fenster öffnen

2. Installiert den Treiber über das Paketzentrum manuell
Wer nicht genau weiß, wie man ein Paket manuell installieren kann, der sieht sich diesen Clip auf YouTube noch mal besser an.

3. Die Installation wird fehlschlagen, aber der Treiber wird somit schon mal auf das System kopiert und wir beheben den Fehler gleich über das Terminal.

USB Treiber installieren

4. SSH-Dienst aktivieren:
Um das Problem zu lösen, müssen wir zuerst einmal die Treiber-Installation über die ssh-Console aktivieren, dazu muss der ssh-Dienst aber erst aktiviert werden, da er eigentlich standardmäßig deaktiviert sein sollte.
Gehe zu Systemsteuerung >Terminal & snmp >SSH-Dienst aktivieren

ssh-aktivieren

5. SSH-Konsole anmelden:
Wer nicht genau weiß, wie man sich über die ssh-Console anmeldet, schaut in diesem Beitrag noch einmal nach.

In der ssh-Console müsst Ihr nun den passenden Befehl absetzten:

sudo install -m 4755 -o root -D /var/packages/r8152/target/r8152/spk_su /opt/sbin/spk_su

6. Treiber noch einmal erneut installieren
Jetzt sollte es ohne Fehlermeldung laufen
7. Neustart der Synology DiskStation
Steckt zuvor schon mal ein Netzwerkkabel ein, damit die Netzwerkkarte auch eine IP-Adresse vom DHCP-Server zugewiesen bekommt. Ihr könnt die IP-Adresse dann später in der Systemsteuerung unter Netzwerk noch umstellen.

Synology DS218+ mit USB Netzwerkkarte

Wer noch keinen passenden Switch aufgestellt hat, wird noch keinen Geschwindigkeitsvorteil verspüren, deswegen wird es jetzt Zeit den Switch auszutauschen. Solange das Netzwerkkabel noch am Gigabit-Switch hängt, wird sich hier der Übertragungswert auch nicht erhöhen.

In diesem Video zeige ich noch einmal die einzelnen Schritte für die erfolgreiche Installation des USB-Adapters:

Kompatible Hardware: USB-LAN Adapter

Für dieses spannende Projekt habe ich den schnellen 2,5 GBit/s USB-LAN Adapter auserkoren, der sich in meiner DS218+ als regelrechter Alleskönner erwiesen hat. Mit diesem kleinen Wunderwerk der Technik konnte ich nicht nur meine Windows-PCs aufrüsten, ohne sie auseinanderzunehmen und PCIe-Karten einzubauen, sondern auch meinen Windows-Laptops einen kräftigen Leistungsschub verpassen.

Die Motivation hinter diesem Netzwerkupgrade ist mehr als bloße technische Neugierde. Es geht darum, die Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen und das Netzwerk auf eine neue Ebene der Leistungsfähigkeit zu heben. In einer Zeit, in der der Datenverkehr exponentiell zunimmt und die Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeiten immer höher werden, ist es entscheidend, Schritt zu halten.

USB zu LAN Adapter

USB zu LAN (2,5 GBit/s) Adapter

 

Preis: Preis nicht verfügbar
Bei Amazon kaufen

Nachdem meine DiskStation nun mit rasanten 2,5 GBit/s durch die Datenautobahn düst und meine Windows-Geräte mit hochleistungsfähigen LAN-Adaptern aufgerüstet sind, steht der nächste evolutionäre Schritt in meinem Netzwerk-Upgrade bevor: der Wechsel von meinem betagten 1-GBit/s-DLINK-Switch zu dem topmodernen QNAP QSW-1105-5T.

Mit fünf 2,5 GBit/s schnellen LAN-Ports bietet dieser Switch mehr als genug Power, um die gesteigerte Leistungsfähigkeit meiner Geräte zu bewältigen, denn alle anderen Geräte verfügen ebenfalls über hochmoderne 2,5 GBit/s-Karten, oder Adapter. Lediglich die Verbindung zum DSL-Router wird noch auf 1 GBit/s gedrosselt, da dieser nur über 1 GBit/s-Anschlüsse verfügt.

Mit dem 2,5 GBit/s USB-LAN Adapter und dem QNAP QSW-1105-5T-Switch wird nicht nur die Geschwindigkeit verbessert, sondern auch die Zukunftssicherheit des Netzwerks gewährleistet. Die Entscheidung, den alten DLINK-Switch in den Ruhestand zu schicken, ist ein Schritt in Richtung einer schnelleren, reibungsloseren und zuverlässigeren Netzwerkerfahrung.

Aufrüstung auf 10 Gigabit Netzwerk

Synology 10 Gigabit Netzwerkkarte

Doch das ist erst der Anfang.

Die Aufrüstung der Synology DS1621+ mit der E10G18-T1-Erweiterungskarte ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einem Netzwerk, das den Anforderungen von heute und morgen gerecht wird.

In einer Zeit, in der große Dateien und Datenmengen alltäglich sind, ist eine 10 GBit/s-Verbindung ein absolutes Muss. Das ermöglicht nicht nur blitzschnelle Datenübertragungen, sondern schafft auch Raum für zukünftige Entwicklungen und Technologien.

Kurz gesagt, dieses Netzwerkupgrade ist nicht nur eine technische Spielerei, sondern ein strategischer Schachzug, um sicherzustellen, dass das Netzwerk den wachsenden Anforderungen gewachsen ist. Es ist der Weg, um sicherzustellen, dass meine digitalen Aktivitäten reibungslos und mit maximaler Geschwindigkeit erfolgen können, egal wie anspruchsvoll sie werden. Es ist die Investition in eine Zukunft, die von Geschwindigkeit, Effizienz und Innovation geprägt ist.

Für die Zukunft habe ich geplant den QNAP 5 Port (2.5 Gb) Switch aus meinem Trainingsnetz mit dem zusätzlichen QNAP QSW-2104-2T verbinden, da dieser über 2 x 10 GBit/s Anschlüsse und 4 x 2,5 GBit/s Anschlüsse verfügt.
Aber da diese Netze bereits logisch über den Router voneinander getrennt sind, ist das im Augenblick noch keine Option. Die nächste Investition wird also ein Managed 10 GBit/s-Switch sein, damit ich die Netze nicht schon am Router trennen muss.

Für meine Synology DS1621+ habe ich mir die Erweiterungskarte E10G18-T1 gekauft und in den passenden Schacht eingebaut. Für den Einbau der LAN-Karte müssen lediglich die Gehäuseschrauben gelöst werden, anschließend kann die DiskStation vom Gehäusedeckel befreit werden und der PCIe-Slot liegt frei. Die 10 GBit/s LAN-Karte wird in den dafür vorgesehenen Steckplatz gesteckt und das Gehäuse wieder verschraubt.

Angebot
Synology E10G18-T1 10GB NW Card W 10GBASE-T Ports, Black/Blue
  • Synology E10G18-T1. Interne
  • Verbindungstechnologie: kabelgebunden.
  • Hostschnittstelle: PCI-E
  • Schnittstelle: Ethernet. Datenübertragungsrate (maximal): 10.000 Mbit/s. Farbe: Schwarz.
  • Blau

Die 10 GB Erweiterungskarte wird offiziell von Synology empfohlen und ist nicht nur für die DS1621+, sondern auch für viele weitere Modelle, die optimale Ergänzung für eine schnelles Netzwerk.

synology E10G18-T1-10GB

Diese 10 GBit/s-Karte (E10G18-T1) ist mit rund 170 € noch erschwinglich und passt auch für die folgenden Synology-Modelle:

FS3400 • FS3017 • FS2017 • SA3400 • RS18017xs+ • RS18016xs+ • RS10613xs+ • RS4017xs+ • RS3618xs • RS3617xs+ • RS3617RPxs • RS3617xs • RS3614xs+ • RS3614RPxs • RS3614xs • RS3413xs+ • RS3412RPxs • RS3412xs • RS3411RPxs • RS3411xs • RS2818RP+ • RS2418RP+ • RS2418+ • RS1619xs+ • RS1219+ • RS818RP+ • RS818+ • RC18015xs+ • DS3617xs • DS3615xs • DS3612xs • DS3611xs • DS3018xs • DS2419+ • DS1819+ • DS1817+ • DS1618+ • DS1517+

Mit der 10 Gigabit-Karte in der Synology ist es noch nicht getan, damit das Netzwerk tatsächlich von der schnellen 10 GBit/s Verbindung profitieren kann, ist auch der Austausch des Netzwerkswitches nötig.

Passend dazu habe ich mir den QNAP QSW-2104-2T gekauft, um die beiden 10 GBit/s Ports mit der Synology und dem Windows-PC zu verbinden.

QNAP QSW-2104-2T 2ports 10GbE RJ45 5port
  • Zwei 10GbE RJ45 Ports (kompatibel mit dem 10GBASE-T/NBASE-T Standard) unterstützen 5 Geschwindigkeiten (10G/5G/2,5G/1G/100M), um unterschiedliche Bandbreitenanforderungen zu erfüllen
  • Vier 2,5GbE RJ45 Ports (2,5G/1G/100M) können Ihre Netzwerkgeschwindigkeit sofort um das 2,5-fache erhöhen, wenn Sie vorhandene Cat 5e Kabel verwenden
  • Es sind keine komplexen Einstellungen erforderlich, und die Automatische Aushandlung gewährleistet eine optimale Leistung
  • Automatische Erkennung und Blockierung von Schleifen zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Netzwerkbetriebs
  • Das einzigartige lüfterlose Design ermöglicht einen geräuschlosen Betrieb

Eines der 2,5 GBit/s LAN-Kabel führt zurzeit noch direkt zum Router, aber das werde ich beim nächsten Upgrade ändern und auf einen managedbaren 10 GBit/s Switch umstellen, in dem auch VLAN eingerichtet werden können.

T1-Mini
Bei Amazon ansehen
SYNOLOGY ethernet, E10G22-T1-Mini 10GbE Netzwerkuprade-Modul
Preis: 128,89 EUR
Bei Amazon kaufen
Update: 15.06.2024

Neuere Modelle aus dem Jahr 2022 und 2023 lassen sich mit dem Erweiterungskit E0G22-T1-Mini aufrüsten. Was die Angelegenheit deutlich vereinfacht, da dafür das Gerät nicht mehr auseinandergebaut werden muss, sondern lediglich 2 Schrauben gelöst werden müssen.

T1-Mini

Aufrüstung meiner Windows Computer auf 10 GBit/s

Damit auch meine Arbeits-Computer von dem ultraschnellen 10 GBit/s Netzwerktempo profitieren können, ist natürlich der Einbau einer neuen Netzwerkkarte notwendig. Diese neue LAN-Karte wird die Verbindungsgeschwindigkeit meiner PC’s auf ein neues Niveau heben und sicherstellen, dass er auch mit dem restlichen Netzwerk mithalten kann.

Der Einbau der 10 GBit/s Netzwerkkarte von Asus ist überraschend einfach. Zunächst einmal müssen Ihr das Gehäuse Eures PCs öffnen und einen freien PCIe-Steckplatz identifizieren. Die meisten modernen PCs verfügen über mehrere PCIe-Steckplätze, sodass Ihr normalerweise die Wahl habt.

Nachdem ich den passenden Steckplatz gefunden habe, schiebe ich die Netzwerkkarte vorsichtig hinein und befestigen sie sicher. Ihr sollte Euch vergewissern, dass sie richtig eingerastet ist und stabil sitzt.

Sobald die Hardware installiert ist, startet Ihr den PC neu. Windows wird die neue Netzwerkkarte automatisch erkennen aber die erforderlichen Treiber leider nicht installieren. Aber zum Glück ist eine Treiber-CD in der Verpackung, die das Problem innerhalb weniger Sekunden aus der Welt schafft.

Sobald alles eingerichtet ist, werdet Ihr von den beeindruckenden Geschwindigkeiten profitieren, die eine 10 GBit/s Verbindung bietet. Dateiübertragungen werden nahezu augenblicklich erfolgen, und das Streamen von Medieninhalten oder das Arbeiten in und mit den Cloud-Anwendungen wird noch reibungsloser vonstattengehen.

Mit der Asus 10 GBit/s Netzwerkkarte ist der Windows-PC bereit für die Zukunft des Netzwerks – eine Zukunft, die von ultraschneller Konnektivität und nahtloser Leistung geprägt ist. Mit diesem Upgrade-Schritt könnt Ihr sicherstellen, dass Ihr stets auf dem neuesten Stand der Technik seit und die hohen Anforderungen erfüllt, selbst in einer Welt, in der 10 GBit/s zur neuen Norm wird.

Asus 10GB Netzwerkkarte

ASUS XG-C100C 10G Netzwerkadapter PCI-E x4 Karte mit einzelnem RJ-45-Port und integriertem QoS für die Verwendung mit Windows 10/8.1/8/7 und Linux Kernel 4.4/4.2/3.6/3.2 (XG-C100C)
ASUS XG-C100C 10G Netzwerkadapter PCI-E x4 Karte mit einzelnem RJ-45-Port und integriertem QoS für die Verwendung mit Windows 10/8.1/8/7 und Linux Kernel 4.4/4.2/3.6/3.2 (XG-C100C)
Preis: 80,90 EUR
Bei Amazon kaufen
 Update: 15.06.2024

Einfache Aufrüstung auf 10 Gigabit

Die folgenden Modelle lassen sich einfach durch das Hinzufügen der Erweiterungskarte E10G22-T1-Mini, auf 10 Gigabit erweitern.

Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen, ist die Aufrüstung ein Kinderspiel, da hierfür lediglich die Schutzklappe auf der Rückseite mit zwei Schrauben zu entfernen ist. Anschließend kann das 10 GbE T1-Mini direkt eingeschoben werden. Ein komplizierter Umbau und Öffnen des Gehäuses entfällt hierbei also.

Folgende Synology-Systeme unterstützen derzeit das T1-Mini-Modell:

4 Bay Modell Synology DS723+ Bundle mit Seagate IronWolf

Synology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 4TB Bundle mit 2 x 2TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 4TB Bundle mit 2 x 2TB Seagate IronWolf NAS HDDs723,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 4TB Bundle mit 2 x 2TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 6TB Bundle mit 2 x 3TB Seagate IronWolf NAS HDDs772,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 4TB Bundle mit 2 x 2TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 8TB Bundle mit 2 x 4TB Seagate IronWolf NAS HDDs (ST4000VN006-3CW104)762,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 16TB Bundle mit 2 x 8TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 16TB Bundle mit 2 x 8TB Seagate IronWolf NAS HDDs958,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 20TB Bundle mit 2 x 10TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 20TB Bundle mit 2 x 10TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.092,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 24TB Bundle mit 2 x 12TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS723+ 2-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 2GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), 24TB Bundle mit 2 x 12TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.113,67 EURBei Amazon kaufen

4 Bay Modell Synology DS923+ Bundle mit Seagate IronWolf

Synology DS923+ 4-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 4GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), Bundle mit 4 x 2TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS923+ 4-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 4GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), Bundle mit 4 x 2TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.032,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS923+ 4-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 4GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), Bundle mit 4 x 4TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS923+ 4-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 4GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), Bundle mit 4 x 4TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.113,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS923+ 4-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 4GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), Bundle mit 4 x 8TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS923+ 4-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 4GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), Bundle mit 4 x 8TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.449,00 EURBei Amazon kaufen
Synology DS923+ 4-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 4GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), Bundle mit 4 x 10TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS923+ 4-Bay Diskstation NAS (AMD Ryzen™ 4 Threads R1600 Dual-Core 4GB Ram 2xRJ-45 1GbE LAN-Port), Bundle mit 4 x 10TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.775,89 EURBei Amazon kaufen

5 Bay Modell Synology DS1522+ Bundle mit Seagate IronWolf

Synology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x2TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x2TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.352,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x4TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x4TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.422,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x6TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x6TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.742,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x8TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x8TB Seagate IronWolf NAS HDDs1.912,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x10TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x10TB Seagate IronWolf NAS HDDs2.192,89 EURBei Amazon kaufen
Synology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x12TB Seagate IronWolf NAS HDDsSynology DS1522+ 5-Bay DiskStation NAS AMD Ryzen R1600 8GB Ram 4xRJ-45 1GbE LAN-Port, Bundle mit 5x12TB Seagate IronWolf NAS HDDs2.442,89 EURBei Amazon kaufen

Wie können wir Ihnen helfen ?

Beratungsgespräch
TeamViewer Unterstützung
Synology Online Kurse