Select Page

Synology Pakete installieren

Software und Dienste auf der Synology installieren

Software Pakete auf die Synology Diskstation installieren

Die Installation von Softwarepaketen kann von jedem Besitzer selbst durchgeführt werden. Einige Applikationen sollten jedoch besser vom erfahrenen Anwender oder Fachmann durchgeführt werden, da es bei einigen Business Paketen zu technischen Fragen zum Thema Netzwerk und Sicherheit kommen kann.

Sofern die Synology nicht über das Internet zu erreichen ist und ausschließlich im privaten Netzwerk  betrieben wird, ist die Installation von Softwarepaketen bei Synology ein Kinderspiel und wird in vielen Teilen mit Hilfe von Installations-Assistenten abgewickelt.

Komplexe Installation, wie Dirve Suite, Cloud, Backup oder Mail-Server und Chat-Server zählen zu den Business-Anwendungen und verlangen eine gewisse Grundkenntnis in Sachen Netzwerkverwaltung, IP-Adressierung und so weiter. Hierbei sollten man eher auf die Unterstützung eines Profis – wie wir es sind – zurückgreifen.

Softwareinstallation

Die Installation von Software nennt sich bei Synology “Paketinstallation” und bietet einen echten Mehrwert für den Netzwerkspeicher. Mit Software-Paketen lassen sich die Funktionalität einer Synology Diskstation um wichtige Funktionen, wie VPN, Backup, Cloud, Antivirus, Mail und Kalender usw. erweitern.

Software Pakete

Die Software-Pakete werden über das Paket-Zentrum im DSM installiert und können dort ebenfalls wieder deinstalliert werden. Neben vielen sinnvollen Anwendungen, die explizit von Synology entwickelt wurden, gibt es auch zahreiche Tools von Drittanbietern die den Einsatz der Diskstation auch für den Business Bereich prädestiniert.

Ebenso ist es mit Hilfe der Synology-Pakete auch möglich einen virtuelle Windows-Computer, oder sogar virtuelle Windows-Server zu installieren um damit die Kosten für eine Neunaschaffung eines neuen Server-Towers zu umgehen.

Paket-Aktualisierung

Dieses Video zeigt wie die Software-Pakete auf einer Synology installiert und aktualisiert werden. Je nach Anwendungsfall zieht die Installation eines Pakets noch weitere erforderliche Pakete mit sich.

Wer nicht ganz genau weiß, welches der Pakete für die Zielsetzung seiner Anforderungen notwendig ist, kann sich auf den Hilfeseiten des Herstellers einen groben Überblick verschaffen, oder auch direkt einen  Coaching-Termin bei und anfordern.

Aktualisierung

Die Aktualisierung des Betriebssystem (DSM 6.2 /DSM 7) ist ebenso Pflicht, wie die ständige Aktualisierung der installierten Software-Pakete. Im digitalen Zeitalter ist der Schutz vor Netzwerkangriffen und digitalen Verbrecher eines der wichtigsten Aufgaben für den Betreiber eines NAS-Systems.

Durch die ständige Weiterentwicklung der Software werden bekannte Sicherheitslücken geschlossen und damit die Angriffsfläche deutlich verringert. Eine regelmäßige Kontrolle ist also Pflicht um die Sicherheit der Diskstation und vor allem der Daten zu erhöhen.

I

weiter zum Kapitel Sicherheit

Sehen wir uns die wichtigsten Sicherheitseinstellungen einmal etwas genauer an

Synology-Coaching

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihrer Synology-Diskstation ?

Sie suchen einen kompetenten Service-Dienstleister der Sie bei Ihren Problemen mit der Diskstation professionell unterstützt ?

 

Rufen Sie uns an 0231 – 797 899 51 oder
buchen Sie Ihre Synology-Service-Termin

Coaching Termin buchen