Die Eigene Synology Cloud

Die „eigene Cloud“ mit der Synology DS218

Cloud-Systeme sind heute in aller Munde, jeder spricht von „in der Cloud“, allen voran Microsoft mit OneDrive und die T-Com mit der Telekom-Cloud, oder auch DropBox, die das System bereits weit vor den anderen Großen ins Leben gerufen hatten.

Jedoch haben alle diese „Cloud-Systeme“ einen faden Nachgeschmack, den allesamt befinden sich im Internet und der Benutzer hat wenig Einfluss darauf, was die Sicherheit Ihrer Daten betrifft. Immer wieder kommt es vor, das große Online-Speicher attackiert werden und Daten plötzlich frei verfügbar oder für andere zugänglich sind.

Ebenso ist nur schwer abzuschätzen, wer die Daten in der Cloud tatsächlich mit lesen kann. Von Sicherheit und eigener Kontrolle kann da kaum die Rede sein. Deutlich besser gestellt, sind Besitzer einer Synology Diskststation, da Sie auf die Cloud-Funktionen Ihrer eigenen Diskstation zugreifen können, ohne Ihre Daten bei einem der großen Provider auslagern zu müssen.

Der Hersteller Synology bietet schon seit vielen Jahren kostenlose Pakete wie Cloud-Station, mit der der Benutzer auch von unterwegs auf den eigenen Cloud-Speicher seiner Synology, zugreifen kann.

Was ist eine Synology Cloud ?

von Trainer Frank | Synology Podcast

Die eigentliche Installation der Cloud-Dienste geht schnell und einfach auf der Weboberfläche der Diskstation. Für die Anbindung der Client-Systeme stellt der Hersteller spezielle Softwarepakete für Windows macOS und Linux bereit.

Einmal eingebunden synchronisieren sich die Computer oder auch Smartphone und iPad immer mit dem Cloud-Speicher der eigenen Synology und verschaffen damit den Zugriff auf den aktuellen Datenbestand. Selbst PCs oder Notebooks, die sich nicht im gleichen Netzwerk befinden, können Ihre Verzeichnisse über eine sichere Verbindung mit der Diskstation abgleichen, sofern diese über das Internet erreichbar ist.

Auch dafür hat Synology gesorgt und bietet dafür die Unterstützung des Synology-Kontos und die Einrichtung von dynamischen IP-Adressen, ähnlich wie der bekannte DynDNS-Dienst.

Zusätzlich hat Synology noch eine interessante Funktion eingebaut, mit der es selbst über die Cloud-Dienste möglich ist, zwei unterschiedliche DS-Systeme, die sich an unterschiedlichen Standorten befinden, zusammen zu verbinden. Über die Cloud-Funktion schafft es der Anwender die Daten an zwei Orten immer gleich zu halten.

Natürlich stehen dazu diverse Einstellmöglichkeiten bereit, mit der sich das Synchronisations-Verhalten oder auch die Datenfreigaben und Benutzerrechte einstellen lassen. Bei diesen erweiterten Konfigurationen und speziellen Einrichtungsschritten kann der unerfahrene Anwender auf professionelle Unterstützung von uns zurückgreifen und innerhalb kürzester Zeit eine Menge zum Thema „eigene Cloud“ lernen.

Modellreihe DS218 für die „private Cloud“

Die neue Modellreihe Synology DS218 eignen sich für den privaten Anwender, ebenso wie für den ambitionierten IT-Systembereich und durch den geringen Stromverbrauch eignet sich dieses NAS optimal als 24/7 Netzwerk-Speicherserver.

 

 

Diskstation DS218j

Die Synology DS218j ist ein Einsteiger-NAS mit zwei Einschüben und einem Dual-Core-Prozessor, die somit speziell für Privatnutzer in Frage kommt.

Ebenso ist mit der DS218j die Verwaltung Ihrer Multimediainhalte spielend einfach. So können Fotos in Smart-Alben organisiert und problemlos in sozialen Netzwerken, oder mit Anderen, geteilt werden. Mit der Video Station können Sie sich aussuchen, ob Sie Filme online oder über die Video-App auf Apple TV oder gar auf einem SMART-TV verfolgen wollen. Ebenfalls eine hochwertige Musikwiedergabe über DLNA– oder AirPlay-Lautsprecher ist möglich.

Die Einbettung von Windows AD und LDAP sorgt für eine problemlose Einbindung in ein bereits bestehendes Netzwerk. Mit Hilfe von Cloud Station Suite und Drive (ehemals Cloud Sync) können Sie jederzeit auf Ihre Dateien zugreifen und diese für Endgeräte mit verschiedenen Betriebssystemen synchronisieren. Neben einer problemlosen Dateifreigabe, sind ebenfalls  noch umfassende Sicherheitssysteme integriert. Durch das von Synology entwickelte Betriebssystem DSM (DiskStation Manager) bleibt die Benutzeroberfläche sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.

Diskstation DS218 +

synology-diskstation-ds218_plus

Die neue Synology DS218+ ist das Einsteigermodell der neuen PLUS-Reihe und sieht etwas schicker aus als seine großen Brüder. Mit den 2 Festplatteneinschüben, die insgesamt Platz für rund 20 Terabyte Daten liefern, ist Sie gerade den Businessbereich oder kleinere Bürobetriebe hervorragend geeignet.

Mit seinem geringen Stromverbrauch und der Vielzahl an Businessanwendungen ist dieses Modell ganz klar meine Empfehlung für den Gewerbebetrieb, die nicht so viel Geld für eine teure Server-Lösung ausgeben möchten. Das spezielle Backup-Paket für Windows-Server macht dieses Modell gerade für den Geschäftsbetrieb äußerst interessant, da es relativ preiswert zu bekommen ist.

Als CPU kommt hier ein DualCore Intel Celeron J3355 mit 2,0 GHz zum Einsatz, der im Burst Mode seine Taktfrequenz bis auf 2,5 GHz hoch stufen kann und damit ausreichend Luft bietet um die Kamera-Überwachung, die private Cloud und weitere Dienste noch neben dem täglichen Backup laufen zu lassen.

Die Backup-Funktion „Active Backup for Business“ laufen auf der DS 218+ ebenfalls (mehr Infos)

Installiert sind ab Werk 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher, der sich bequem um weitere 4 GB auf 6 GigaByte erhöhen lässt. Neben dem klassischen eSATA-Port sind noch zwei USB 3.0 und ein Gigabit LAN Anschluss auf der Rückseite der DS218+ zu finden.

Weitere Informationen findet Ihr auf der offiziellen Produktseite der DS218+

Diskstation DS218 Play

synology-ds218play

Dank der zwei Festplattenschächte und dem 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit 1,4GHz und 1 GB RAM bietet diese Diskstation, die besten Voraussetzungen für eine ganz persönliche Multimedia-Bibliothek. Egal ob hochauflösende Bilder oder eine Echtzeit-Transkodierung von 4K-Ultra-HD-Inhalten, all dies ist für den DS218play ein Kinderspiel.

Die Verwaltung der Multimedia-Inhalte ist spielend leicht und kann plattform-unabhängig mit Windows, Mac und Linux Geräten geteilt werden. Ebenso liefert der DLNA-Serverdienst eine schnelle Verbindung zu Apple-TV, Amazon-TV-Stick und anderen Multimedia-Fernsehgeräte.

Durch die Integration von Windows Active-Directory und LDAP kann der DS218play schnell und einfach, ohne komplexe Verwaltung und neue Benutzer erstellen zu müssen, in bereits bestehende Netzwerkumgebungen eingebunden werden.

Mit Hilfe der Cloud Station Suite können Dateien zwischen verschiedenen Endgeräten, wie z.B. Mobiltelefon, Computer und iPad. oder auch anderer unterschiedlicher Betriebssysteme, synchronisiert werden, sodass alles bequem und problemlos auf dem aktuellen Stand bleibt. Die unkomplizierte Dateifreigabe des DS218play wird durch umfangreiche Sicherheitsfunktionen, eine Firewall sowie durch automatisches Blockieren von verdächtigen IP-Adressen und unerwünschten Angriffen auf Konten geschützt.

Egal ob von Zuhause oder unterwegs, durch die von Synology angebotenen mobilen Anwendungen können Sie jederzeit auf Ihre private Multimedia-Bibliothek zugreifen. Das Aufrufen oder Teilen von Bildern, das Nutzen von Internetradio und das Genießen von Filmen in 4K Ultra HD wird für Sie somit zum Kinderspiel.

Profi-Installation

wir richten Ihre private Cloud PROFESSIONELL ein

Die Installation und Einrichtung einer Synology Diskstation stellt für viele Anwender eine große Hürde bei der Kaufentscheidung dar.

Niemand möchte sich erst durch hunderte Seiten einer Bedienungsanleitung durch scrollen und im Nachhinein eher unmotiviert einen Fachmann zu Rate ziehen. Deshalb bieten wir von Beginn an – eine professionelle Einrichtung und Inbetriebnahme – für Ihre Synology- Diskstation an.

Unsere speziell angepassten Synology Support-Pakete bieten eine solide Basis für den Start Ihrer Diskstation und lassen viele tiefe Einblicke in die Arbeit eines Netzwerkprofis zu. Mit unserem Support-Coaching gehen wir sogar individuell auf die einzelnen Probleme ein und geben Antworten auf Ihre Fragen.

Speziell für das Thema „Die eigene Synology-Cloud“, bieten wir ein ganz persönliches Coaching an, in dem wir die Cloud von A-Z gemeinsam mit dem Anwender ein seiner Diskstation einrichten

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme der Diskstation DS218+ haben wir in diesem Artikel beschrieben

Eine ausführliche Beschreibung zur Inbetriebnahme findet Ihr hier

Synology Cloud Einrichtung

Die eigene „Private Cloud“

Die Synology Diskstation bietet bereits von Haus aus alle Voraussetzungen die ein Cloud-System unbedingt haben muss!

Wir bieten Ihnen die professionelle und sichere Einrichtung Ihrer eigenen ganz privaten Cloud mit Ihrem Synology im Coaching an:.

  • Absicherung Ihrer Synology Diskstation vor unberechtigten Zugriff
  • Installation des Cloud-System auf der Synology
  • Einrichtung der Zugriffsrechte
  • Installation auf Laptop, Computer, Smartphone oder iPad
  • Synchronisation von Daten und Ordner mit der Synology
  • Konfiguration und Einstellungen am Router
  • Integration des öffentlichen Zugriff für unterwegs

Synology Cloud Coaching

Unser Angebot „Coaching & Einrichtung“

Der erfahrene Synology-Coach wird mit Ihnen gemeinsam an Ihrem Bildschirm die Einrichtung und Installation Ihrer „privaten Cloud“ direkt auf Ihrer Synology durchführen.

Gemeinsam installieren wir alle erforderlichen Pakete und stellen die Synology und ggfs. den Internet-Router für den Betrieb Ihrer ganz privaten Cloud ein.

Im gleichen Zuge schaffen wir auch die sichere Verbindung zu Ihren Computer, Noteboook und anderen mobilen Geräten.

Nach nur 45 Minuten Coaching ist Ihre „private Cloud“ zu 100% einsatzbereit.
Sicher und bequem greifen Sie nun von zu Hause oder aus dem Büro auf Ihre Daten der Synology zu

 

Synology-Coaching

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihrer Synology-Diskstation ?

Sie suchen einen kompetenten Coach der Sie bei Ihren Problemen mit der Diskstation professionell und verständlich unterstützt ?

 

Rufen Sie uns an 0231 – 7 763 753 oder
buchen Sie Ihren Synology-Service-Termin

Coaching ansehenSupport-Pakete ansehen