Select Page
Synology Knowledge Base

Search Knowledge Base by Keyword

VPN SSL Plus

Sie sind hier:

Leider gibt es den VPN Plus Server mit seinen coolen Funktionen derzeit nur auf dem SRM sprich für die Router von Synology.

Wer viel mit VPN herum hantiert und nicht unbedingt ein Netzwerk-Profi ist, sollte sich die DSL-Router von Synology aber mal näher ansehen. Die Oberfläche der Synology Router sind wie auch bei den DiskStation und RackStation ordentlich aufgeräumt und leicht verständlich. Alle Funktionen werden wie auch bei den NAS Modellen, über das Paketzentrum freigeschaltet bzw. installiert.

Wer bereits einige Erfahrung mit einer RackStation oder DiskStation gemacht hat, wird sich auch hier recht schnell zurecht finden. Sogar einen Diskmanager und eine USB Schnittstelle sind vorhanden, wobei der Datendurchsatz zur USB-Festplatte, allerdings nicht an die Performance einer DiskStation heran kommt. Aber dank des USB Slot, kann man mit den Router mal eben schnell eine Mini DiskStation erstellt.

Im Vordergrund steht aber vor allem Sicherheit und Security, wofür sich das Paket „Safe Access“ besonders eignet. Auch der W-LAN Mananger bietet allerhand Einstellungen, die sogar das Betreiben von Gastnetzwerken möglich machen. VPN können die Synology-Router natürlich auch. Der Ein oder Andere kennt den VPN-Server bereits von der Synology DiskStation, jedoch gibt´s beim Router auch ein verbesserten VPN-Server mit dem Namen „VPN-Plus-Server“.

Diese bringt dann die Fähigkeit, eine VPN-Verbindung über den Internet-Browser herzustellen (SSL VPN) und ist selbst für den absoluten Laien oder Netzwerk-Neuling wirklich ein Kinderspiel. Im Video zeige ich einmal wie einfach das für den Anwender funktioniert. Auch die Einrichtung im Router ist nicht sonderlich kompliziert und sollte mit etwas technischer Unterstützung auch schnell umzusetzen sein. Natürlich bieten wir hierfür auch unseren Remote-Unterstützundsdienst an..

Link zum Video