Select Page
Synology Knowledge Base

Search Knowledge Base by Keyword

wichtige rsync Befehle

Sie sind hier:

rsync wird gerne zum kopieren und abgleichen von Verzeichnissen verwendet. Dabei können sogar auch Dateien von einer entfernten NAS kopiert werden.

Allerdings muss dazu auf dem Zielsystem auch das rsny-Protokoll eingeschaltet werden, da es standardmäßig nicht eingeschaltet ist. Die Aktivierung und die Porteinstellung für den SSH-Dienst, lassen sich in der Systemsteuerung der Synology einrichten. Ggfs. ist auch die Firewall noch anzupassen, da diese den SSH-Port grundsätzlich auch blockiert.

rsync-Protokoll

Anschließend kann das rsync-Protokoll für die Verwendung von synchronisieren von Ordnern oder auch mit Hyper Backup verwendet werden. Natürlich kann rsync auch in der Kommandozeile verwendet und zum Kopieren oder auch löschen von Daten benutzt werden.

Die Syntax ist grundlegend wie folgt aufgebaut:

rsync [Optionen] Quelle Ziel

Optionen:
-a // macht eine 1 zu 1 Kopie, ideal für Backups geeignet
-v // steht fr Verbose und zeigt an was rsync gerade macht (ohne -v wird der Befehl einfach ausgeführt und man sieht am Ende nur das Ergebnis
-u // steht für Update und überspringt Dateien, die neuer sind auf dem Ziel
-n // Simuliert die Aufgabe nur, ohne wirklich etwas zu kopieren
–delete // löscht die Dateien von der Quelle, wenn Sie übertragen worden sind
–progress // zeigt die Zeit in % und das Tempo beim Übertragen an

Beispiel:
Webserver zu Backup-Ordner sichern

rsync -av /var/www/ /mnt/backup
//Kopiert alle Daten und Unterordner von /mnt/backup/www inklusive aller Rechte und Zeitstempel//

Webserver zur zweiten DiskStation sichern

rsync -av /home/ root@meinserver:/home
//Kopiert alle Daten und Unterordner von /home inklusive aller Rechte und Zeitstempel
 auf einen anderen rsync-Server

Wenn rsync automatisert in einem Skript verwendet werden soll, kann die Authentifizierung etwa über einen SSH Key durchgeführt werden:
rsync -av –delete -e „ssh -i /home/user/.ssh/sshkey“ root@meinserver/home/ /mnt/server-mirror/home/

Referenzen:
https://rsync.samba.org/: